Prepaid Allnet Flatrates im Vergleich

Im Vergleich zu üblichen Allnet Flat Laufzeitverträgen haben Prepaid Handy Flats für alle Netze einen entscheidenden Vorteil. Dank pauschaler Abrechnung bieten sie nicht nur Kostensicherheit, sondern sind darüber hinaus auch absolut flexibel einsetzbar. Die Nutzung erfolgt hier als Option zum grundgebührfreien Prepaid Basistarif. Gebucht und wieder deaktiviert werden kann die Flat für alle Netze monatlich. Wird sie einmal nicht benötigt oder reicht das Guthaben für die Optionsbuchung nicht aus, erfolgt die Abrechnung entsprechend des Basistarifs. Anrufe und SMS kosten dabei meist 9 Cent. Bestellen lassen sich derartige Smartphone bzw. Handytarife bei Fonic im O2 Netz, bei Fyve (Vodafone D2 Netz) oder bei Blau.de (E-Plus Netz). Im D1 Handynetz der deutschen Telekom gibt es bislang kein Prepaid Angebot mit Flat für alle Fest- und Mobilfunknetze. Im Gegenteil zu Allnet Flats ohne Mindestvertragslaufzeit ist bei Prepaid SIM-Karten eine Unterbrechung ohne monatliche Fixkosten möglich. Die Guthabenaufladung ist je nach Anbieter manuell oder automatisch vom Bankkonto möglich. Ein besonders hohes Mass an Kostentransparenz erlaubt die z.B. bei Blau.de mögliche Bezahlung per Überweisung oder mit Aufladekarten aus dem Supermarkt. Ebenfalls möglich ist beim E-Plus Discounter die Aufladung am Geldautomaten oder direkt per Handy bzw. per Internet.

Tabellarische Übersicht aktueller Prepaid SIM-Karten

Anbieter
Internet (Highspeed-Datenvolumen)
Internet Geschwindigkeit
Filteroptionen (Details): mit SMS Flatrate: Es werden nur Tarife mit SMS-Flatrate angezeigt.

mit Festnetznummer: Es werden nur Tarife mit Festnetznummer angezeigt

nur LTE Tarife anzeigen: Es werden nur Tarife mit LTE (Internetgeschwindigkeit) angezeigt

doppelte Tarife anzeigen: Tarifdubletten (Tarife mit identischen Konditionen) werden eingeblendet

Tarife ohne Datenautomatik: Nur Tarife ohne Datenautomatik werden angezeigt
Netz: Im Netz von:  Telekom (D1)  Vodafone (D2)  O2  E-Plus
Anbieter
Tarif
Anbieter-
Logo
Internet Flat
(Drosselung ab)
SMS Preis
(Flatrate)
Aktionen (mit Handy)
Bemerkungen etc.
Handy
Netz
Vertrags-
laufzeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
show show show show show show show show show show show show
o2
Loop Freikarte All-in 1,5 GB

Internet: 1,5 GB
bis 21,6 MBit/s
+ Datenautomatik
danach 32 KBit/s
SMS: Flatrate
Inklusiv-Leistungen auch im EU-Ausland nutzbar
Prepaid LTE Handytarif
ohne Smartphone oder Handy
Netz: O2 NetzO2 Netz
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 15,00
Preis: Ø15,62 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    15,00 € Grundgebühr (25x15,00 €,
da Abrechnung im 4 Wochen Takt)
+    0,00 € Aktion: Keine Anschlussgebühr
Ø 15,62 € Effektivpreis pro Monat
show show show show show show show show show show show show
congstar
Prepaid Allnet Paket

Internet: 1 GB
bis 21,6 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: 9 Ct./SMS
D1 Prepaid Tarif mit 20 € Startguthaben
bestes Mobilfunknetz (Telekom)
monatlich kündbar
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 20,00
Preis: Ø19,58 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    20,00 € Grundgebühr (24x20,00 €)
-   20,00 € (einmalig 20 € Startguthaben)
+    9,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 19,58 € Effektivpreis pro Monat
show show show show show show show show show show show show
Blau
Allnet L Prepaid Option

Internet: 2 GB
bis 21,6 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
Prepaid SIM-Karte mit 20 € Startguthaben
Abrechnung im 4 Wochen-Zyklus
25 € Bonus bei Rufnummernportierung
Netz: E-Plus NetzE+ Netz
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 19,99
Preis: Ø20,82 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    19,99 € Grundgebühr (25x19,99 €, da Abrechnung im 4 Wochen-Zyklus)
-    20,00 € Startguthaben
+   19,99 € Startpaket (einmalig)
Ø 20,82 € Effektivpreis pro Monat
show show show show show show show show show show show show
Vodafone
Callya Smartphone Allnet Flat

Internet: 2,5 GB
bis 500 MBit/s
danach 32 KBit/s
SMS: Flatrate
Prepaid SIM-Karte im D2 Netz
Preis gilt nur für 4 Wochen
LTE mit bis zu 500 MBit/s
Netz: Vodafone D2 NetzD2 Netz
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 22,50
Preis: Ø23,44 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    22,50 € Grundgebühr (25x22,50 €,
da Abrechnung im 4 Wochen Takt)
+    0,00 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 23,44 € Effektivpreis pro Monat
show show show show show show show show show show show show
Telekom
MagentaMobil Start XL

Internet: 1,5 GB
bis 300 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
D1 Prepaid Karte mit LTE Max
Telekom Tarif ohne Vertragslaufzeit
inklusive EU Roaming & Hotspot-Flat
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 24,95
Preis: Ø25,99 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    24,95 € Grundgebühr (25x24,95 €,
da Abrechnung im 4 Wochen Takt)
+    0,00 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 25,99 € Effektivpreis pro Monat
Keine Einträge vorhanden (Bitte beachten Sie die Filteroptionen, insbesondere bzgl. doppelter Tarife)
Ergebnis 1 bis 25 von 5 Tarifen (gefiltert aus 5 Verträgen)

Exkurs - Allnet Flat ohne Schufa

Neben der vertraglichen Flexibilität gibt es noch einen weiteren Grund für die Buchung einer Prepaid Flat für alle Netze. Gemeint ist die Ablehnung des Mobilfunkvertrags aufgrund mangelnder Bonität. Wer wegen finanziellen Schwierigkeiten auf der Suche nach einer Allnet Flat ohne Schufa Abfrage oder Ablehnung ist, hat bei Prepaid-SIM-Karten in der Regel bessere Chancen als bei Vertragstarifen. Die Bonitätsanforderungen sind hier üblicher Weise niedriger, da die Anbieter ein geringeres Verlustrisiko kalkulieren können (z.B. werden Handys nicht subventioniert). Die Auswahl an Prepaid Allnet Flats ist, wie eingangs erwähnt, nach wie vor überschaubar. Laufzeitverträge sind für Mobilfunkanbieter schlicht deutlich lukrativer, da die Unternehmen hier langfristig mit festen Einnahmen rechnen können. Eine interessante Alternativlösung bietet in diesem Zusammenhang der DSL, Festnetz und Mobilfunkprovider Tele2 an. Das Unternehmen vermarktet seine Allnet Flat ohne Schufa bedingte Vertragsablehung. Kunden mit Bonitätsproblemen müssen lediglich eine Kaution in Höhe von 30 Euro hinterlegen und erhalten den gewünschten Handytarif (Laufzeitvertrag) dann zu den regulären Konditionen.