SMS Flatrates für alle Netze im Vergleich

Trotz wachsender Konkurrenz durch Messenger-Dienste (Whatsapp etc.) erfreut sich die SMS nach wie vor großer Beliebtheit. Abgerechnet werden Kurznachrichten entweder pro Stück oder zum Pauschalpreis. Eine SMS Flat in alle Netze gibt es bei einer Vielzahl von (Prepaid-) Anbietern zum Preis ab etwa 10 Euro pro Monat. Bestellen lassen sich diese entweder als Option zur Vertrags- bzw. Prepaid-Karte oder als eigenständiger Tarif. Setzt man einen Referenzpreis von 9 Cent pro Kurznachricht an, lohnt sich die Buchung einer SMS Flatrate für alle Netze ab etwa 112 versendeten Kurmitteilungen pro Monat. Für Kunden, die nicht nur zum Festpreis SMS verschicken, sondern auch in alle Fest- und Mobilfunknetze telefonieren wollen, bieten sich Allnet Flatrates an (erhältlich ab etwa 20 € Grundgebühr). Je nach Anbieter und Tarif gibt es hier auch vergleichsweise günstige Tarife inklusive SMS Flatrate. Wer sich dabei nicht für zwei Jahre an einen Provider binden möchte, sollte sich nach einem Vertrag ohne feste Laufzeit entscheiden. Die Allnet bzw. SMS Flat in alle Netze lässt sich in diesem Fall innerhalb weniger Wochen wieder kündigen.

Tabellarische Übersicht aktueller Tarife